Arbeitskreis der Senioren - bei uns ist was los!


Ausstellungseröffnung im Suhler Rathaus

„Bauerbeiter erneuern unsere Städte und prägen die Geschichte“


Suhl altes Rathaus, 01.10.2019
Passend zum 150. Jubiläum unserer Baugewerkschaft konnte heute für zwei Wochen eine Wanderausstellung „Bauerbeiter erneuern unsere Städte und prägen die Geschichte“ im Oberrathaussaal des „Roten Rathaus“ eröffnet wer-den.

Eindrucksvolle Bilder über den Aufbau der Städte nach dem 2. Weltkrieg verdeutli-chen die Energie der Bauarbeiter zur Gestaltung einer neuen Zukunft. Viele heute zur Gewohnheit gewordene Errungenschaften, wie zum Beispiel der 8-Stunden-Tag, Mindestlöhne oder gesetzlicher Urlaub gäbe es vielleicht nicht.
Die Laudatio zur Eröffnung hielt Kollege Hans Fischer, der die Idee der Ausstellung hatte.
Es ist dem Bezirksvorsitzenden aus Mainfranken, Kollege Michael Groha, gut gelungen die Geschichte am Beispiel Würzburg sehr anschaulich darzustellen.

Zwischenzeitlich sind auch zwei RollUps aus Suhl dazugekommen.

Ausstellung vom 01. – 18. Oktober 2019
Ort: Oberrathaussaal im alten Rathaus zu Suhl

Als Ehrengäste konnte der Oberbürgermeister von Suhl, Herr André Knapp, sowie sein Amtskollege a. D. aus Würzburg, Herr Jürgen Walter begrüßt werden.
Herr Walter erinnerte in seinem Grußwort auf die Erfolge der 30-jähringen Städte-partnerschaft zwischen Suhl und Würzburg. Er machte aber auch deutlich, dass die Euphorie der Wendezeit leider auf beiden Seiten nicht mehr zu spüren sei. Er würdigte die Leistungen der Bauarbeiter.