Aktuell im Bezirksverband Erfurt


Corona-Virus IG BAU: Auch in schwierigenZeiten für Mitglieder da


© Pixabay
Erfurt, 17.03.2020
Auf Grund der aktuellen Entwicklung rund um die Ausbreitung des Corona-Virus, sieht sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt dazu veranlasst, alle Veranstaltungen und Seminare abzusagen.

Dies bezieht sich auch auf die aktuell geplanten KV/OV-Sitzungen, Bezirksvorstandsitzungen, Bezirksbeiratssiezungen, Mitgliederversammlungen usw.

Der Bundesvorstand hat diese Maßnahmen mit sofortiger Wirkung getroffen, im Zeitraum bis voraussichtlich Ende Mai sind alle Veranstaltungen abzusagen.

Auf Grund der Corona-Pandemie werden die Büros in den nächsten Wochen nicht wie gewohnt geöffnet sein.

Wir möchten zu unserem Schutz, sofern möglich um telefonische Kontaktaufnahme bitten (ohne *Mensch-zu-Mensch* Kontakt) und darum bitten,
vorerst persönlichen Besuche im Mitgliederbüro zu vermeiden, nur wenn diese dringend erforderlich sind.

Wir nehmen damit unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, nicht zur weiteren Verbreitung beizutragen.

Wir hoffen auf euer Verständnis.

Mit kollegialen Grüßen

Bezirksverband Erfurt

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ist auch in herausfordernden Zeiten für ihre Mitglieder da und schafft die Voraussetzungen, dass Fragen, Anliegen sowie Rechtsschutz auch ohne persönlichen Kontakt geklärt werden können. Wir wollen
einen aktiven Beitrag zum Gesundheitsschutz und zum Eindämmen der Corona-
Pandemie leisten und dabei so weit wie möglich unserem gewerkschaftlichen Auftrag gerecht werden und gerade in dieser Situation die Mitglieder beraten und unterstützen.

Aus diesem Grund bitten wir unsere Mitglieder, ihre Anliegen möglichst telefonisch
oder per E-Mail zu klären und wenn nötig, einen persönlichen Termin vorab telefonisch zu vereinbaren. Telefonnummern und E-Mailadressen unserer Mitgliederbüros sind auf unserer Internetseite unter https://igbau.de/Bezirksverbaende.html veröffentlicht.

Auf www.igbau.de finden sich auch allgemeine Informationen für Beschäftigte rund
um das Thema Corona, die wir regelmäßig im Zusammenarbeit mit den anderen
DGB-Gewerkschaften aktualisieren