Arbeitskreis der Senioren - bei uns ist was los!


Senioren bleiben am Ball


02.11.2019
Der Vorstand des Seniorenarbeitskreises im Bezirksverband Erfurt gratuliert den neugewählten Landtagsabgeordneten und erinnert an die „Wahlkampf-Geschenke“ – Wasserwaagen für eine ausgewogene Politik nach der Wahl.

Auf der Klausur des Seniorenvorstandes wurden die Ergebnisse der Landtagswahl ausgiebig ausgewertet.
Die politische Landkarte wurde neu gefärbt. Die Linke gewinnt, die CDU verliert. In einem Drittel der Gemeinden wird die AfD stärkste Kraft. Die Regierungsbildung erweist sich als sehr kompliziert, da die Rot-Rot-Grüne Mehrheit verloren gegangen ist. CDU und FDP, wenn sie denn im Landtag ist, verweigern die sachliche Zusammenarbeit.

Mit dem Glückwunschschreiben der Senioren an die Landtagsabgeordneten der demokratischen Parteien erinnern sie an die Diskussion bei Wahlveranstaltungen. Das Ziel eine ausgewogene Politik zwischen Wirtschaft und Gesellschaft steht im Mittelpunkt.

Die Senioren fragen nach: bereits jetzt sind Landtagsabgeordnete für einen Politischen Stammtisch am 26. März 2020 eingeladen.
Geht es doch um Politik im Interesse des Landes, weniger um das Interesse einer Partei - Oder?