Aktuell im Bezirksverband Erfurt


Auf der Walz - mobil und unabhängig - aber tariftreu!

Sieben Wandergesellen besuchen unser IG BAU-Büro

Sieben Gesellen und ein "Spießgeselle"
Sieben Gesellen und ein "Spießgeselle"
Erfurt, 24.10.2019
Heute haben im Büro unseres Bezirksverbandes in Erfurt sieben wandernde Zimmermannsgesellen den Bezirksvorsitzenden und die Bürobesatzung mit ihrem Walzbegrüßungsspruch überrascht.

Die zünftigen Gesellen stammen aus Hamburg, dem Saarland, der Pfalz und vom Niederrhein und sind auf dem Weg in die Schweiz, wo sie Fertigkeiten im traditionellen Handwerk der Zimmererkunst vervollkommnen wollen.
Drei der Sieben sind erst seit kurzem auf der Walz und müssen unter Anleitung erstmal die Eigenheiten der Tippelei erlernen.
Dazu gehört, dass es für Wandergesellen bei der IG BAU ein Wanderzehrgeld gibt.
Aber natürlich gab es auch erfrischende Getränke, Ratschläge und Wünsche für den Weg und den Wandergesellenverabschiedungsgruß.
Bevor weiter in Richtung Süden getrampt oder gewandert wird, geht es aber noch zum Erfurter Rathaus.

Wer jetzt Lust auf´s Reisen in die Fremde bekommen hat, findet zum Beispiel hier weitere Informationen